Hera

Geburtsname Hera Farbe Rot / Weiß
Stammbuchname Hunting Halona Dilecta Hera Geplante Ausbildung Dummy
DRC - Datenbank Link derzeit nicht verfügbar Prüfungen / Ergebnisse  

Was ich über Hera sagen kann:

Ein klarer Fall von einem optischem Hund. Sie bekommt alles mit und läßt sich dadurch manchmal von Ihrem Vorhaben ablenken. Kein Wunder warum ich diese kleine Hundedame so gern mag. Erinnert sie mich doch sehr stark an die Oma Awinita. Blitzgescheit, super agil und mit viel Freude unterwegs. Sie hat sich immer von Ihrer besten Seite gezeigt, was leicht ist, denn die kleine rote Maus hat einfach keine schlechte Seite. Immer freundlich zu allen, nicht zu hektisch aber zielstrebig wenn es für sie um wichtige Dinge ging. Die mitgegebene Intelligenz und Arbeitsfreude wird sicher dazu führen, dass die neue Familie Spaß haben wird, sich mit dieser Hündin zu beschäftgen. In Ihrer Nähe muss sich jeder wohlfühlen, da Ihr Zutrauen riesig ist. Je länger ich mir diese Hundedame angesehen habe, desto schöner habe ich sie empfunden. Wäre sie noch länger bei uns geblieben, wäre es wohl schwer geworden, sie wirkich gehen zu lassen. Auch sie hat Ihre Familie nach dem Welpentest gefunden und ich bin mir sicher, dass die Freude riesig war, als die kleine Hera eingezogen ist. Sie muss sich nicht an einen neuen Namen gewöhnen, denn Hera bleibt als Rufname. Viel Glück kleine Hera auch weiterhin.

10.09.2018: Eine unerschrockene kleine Toller-Dame. Hat einen sehr guten Bezug zum Menschen. Angenehm wenn sie sich in der Nähe befindet. Ist nicht unbedingt hektisch, nutzt aber ihre Chancen sich durchzusetzen. Sie trägt Spielsachen durch die Gegend. Mal sehen, wie es diese Woche mit Wild wird.

28.08.2018: Anfangs etwas zurückhaltend, jetzt immer mit dabei. Sie erkundet den Garten sehr weiträumig. Dabei ist es nicht unbedingt notwendig, dass andere Geschwister mit dabei sind. Fühlt sich auch mit den großen Hunden sehr wohl. Eine Geräuschempfindlichkeit habe ich noch nicht feststellen können.

23.08.2018: Ist überall mit dabei. Für mich ein sehr ausgeglichene Hündin. Macht sich gut im Rudel. Werde sie genau beobachten, wie sie mit dem Aussenbereich klarkommen wird.

19.08.2018: Entdeckt so langsam Ihre Zähne. Wie die anderen Welpen auch, beißt sie und versucht die aufgenommen Dinge zu schütteln. Sie ist eine eher ruhige Vertreterin Ihrer Art. Bin gespannt auf die weitere Entwicklung.

12.08.2018: Hat sich jetzt schon viel mehr im Griff. Ist wesentlich ruhiger geworden, wenn man das überhaupt von einem Welpen sagen kann. Ist wie alle anderen auch blitzschnell unterwegs.

09.08.2018: Die kleine Beschwerdemaus. Ist sehr aktiv und erkundet alles. Wenn Dinge nicht so funktionieren, wie sie es gern hätte kann das jeder gut hören. Schnell unterwegs.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Kai Heinisch, Forellenstrasse 7, 38448 Wolfsburg (Tel.: 05363/71678, eMail:kaiheinisch@gmx.de)