Metis

Geburtsname Metis Farbe Rot / Weiß
Stammbuchname Hunting Halona Metis Geplante Ausbildung Dummy
DRC-Datenbank Link Prüfungen / Ergebnisse  
Untersuchungen / Examination Ergebnisse / Results

HD

A2 / B1
ED frei / frei
prcd-PRA

 

CEA über Erbgang frei

Was ich über Metis sagen kann:

Der kleine Meti hat eine ganz besondere Zuwendung von mir bekommen. Mit einem kleinen Nabelbruch ausgestattet habe ich mich dazu bewogen gefühlt ihn jeden Tag mehrmals am Bauch untersuchen zu müssen und ihn dabei zu krabbeln. Er hat es sichtlich genossen. Metis war der kräftigste Rüde von allen aber auch der Liebste und er war immer von mit dabei. Die Agilität, Nervenstärke und sein Verhalten zeichnen diesen kleinen roten Renner aus. Das Tragen von Wild und diversen Gegenständen hat er wie alle im Wurf gern gemacht. Auch hier kann ich nur Gutes über diesen Rüden erzählen. Es wird ihm leicht fallen, sich jeder Situation anzupassen. Dem kleinen Metis wünsche ich an dieser Stelle alles Liebe und Gute. Paß auf die Familie auf.

Was Sandra über Metis erzählen kann:

In dem Moment, als wir erfahren haben, dass Metis zu uns kommt, war er UNSER Hund. Er gehörte sofort dazu, uneingeschränkt und als hätte es nie ein anderer Hund werden können. Auch wenn Kai ihn uns immer wieder abspenstig machen wollte und es heute noch will :)

Der Nabelbruch hat uns von Anfang an nicht gestört. Er macht Metis ebenso besonders, wie die eine kleine Zehe an der Vorderpfote, die als einzige nicht weiß ist.

Metis ist ein sehr ruhiger Rüde. Seine Lieblingsbeschäftigung ist Essen und Schlafen oder Schlafen und Essen. Er ist ein bisschen wie ein Trüffelschwein, immer auf der Jagd nach dem nächsten Leckerlie. Übers Fressen bekommen wir ihn zu allem, was er machen soll.

Metis ist aber zudem auch unheimlich empathisch. Er merkt sofort, wenn es einem aus der Familie mal nicht so gut geht und verteilt dann bereitwillig Küsschen übers gesamte Gesicht oder bietet sich zum Kuscheln und Kraulen an, und das, wo er eigentlich kein großer Kuschelhund ist.

Er liebt Kinder über alles und freut sich über jeden Besucher, der zu uns kommt. Wenn wir ihn ins Haus lassen, ist er sofort ein Freund und wird auch in Zukunft wie einer behandelt. Alle anderen aber werden auch mal angebellt.

Metis ist intelligent und weiß genau, was er will und was nicht und vor allem wann. Und wenn nicht mindestens ein ganz besonderes Leckerchen lockt, kann es auch mal sein, dass er lange überlegen muss, ob sich der Aufwand, jetzt auch tatsächlich lohnt. Hat er bestimmte Regeln aber erst einmal verstanden, befolgt er sie nur zu gerne.

Am liebsten mag der „lange“ Spaziergänge über die Felder – vor allem, wenn es dort ganz viele Vögel und Gänse gibt. Auch wenn er sie nicht bekommt, alleine das Aufjagen macht Spaß. Und das immer und immer wieder.

Metis ist der beste und schönste und tollste Hund – zumindest für uns – er passt einfach PERFEKT

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Kai Heinisch, Forellenstrasse 7, 38448 Wolfsburg (Tel.: 05363/71678, eMail:kaiheinisch@gmx.de)