Wurfplanung

 

Hunting Halona Adventus Felicia & Readyfor Taken T´Greatpleasure

Datum Bemerkung
19.10.2021 Wir waren gestern beim Ultraschall und haben gute Nachrichten erhalten. Feli ist tragend. Ab jetzt beginnt wieder eine sehr spannenden Zeit. Feli ist absolut gesund und munter. Sie wollte sich erst nicht hinlegen, hat dann aber doch nachgegeben. Die Weigerung hatte seinen Grund, Ihr fehlen jetzt ungefähr 2kg Haare am Bauch. Dadurch, dass ich erst eine Woche später zum TA gehen konnte, waren die Aufnahmen dafür umso beeindruckender. Die kleinen Roten haben sich schon bewegt. Laut Aussage der Ärztin sind die bereits jetzt schon richtig mobil. Ich freue mich auf das was kommt. 
14.10.2021 Eigentlich hätte der Ultraschall schon diese Woche stattfinden sollen. Der TA ist aber im Urlaub und so verschiebt sich die Untersuchung um eine Woche. Als wäre ich nicht schon nervös genug. Feli geht es ausgezeichnet und sie fühlt sich super in ihrem zweiten Rudel. Sie ist sehr kuschelig im Moment, was mir natürlich sehr gefällt. Das Schmuddelwetter macht Feli nix aus, ganz im Gegenteil, Wälzen und Jagen klappt noch ausgezeichnet.  
30.09.2021 Feli geht es prima. Der kurze geplante Aufenthalt bei uns ist zu unserer Freude doch länger als geplant. Sie ist halt eine großartige Hündin. Ist Teil des Rudels. Die Spannung auf unserer Seite steigt natürlich, da demnächst die Ultraschalluntersuchung ansteht. Bisher war Feli zu dieser Zeit immer bei Carolin, da ist mir das so nicht immer aufgefallen. Sie macht sich schon an Frick ran, wobei das kein echtes Zeichen sein kann, da sie das immer macht, wenn sie den Wichtel sieht. Zum Glück weiß Tikaani nix davon. 
22.09.2021 Die Anzahl der Interessenten übersteigt meine Möglichkeiten, neue Termine mit den einzelenen Familien zu machen, daher die Bitte von einer Anfrage für Welpen aus diesem Wurf  abzusehen. Ich kann das Interesse sehr gut verstehen. Die beiden Hunde passen ausgezeichent zusammen. Familien, die bereits einen Termin haben, werden natürlich mit Freude von uns empfangen. Feli geht es ausgezeichnet, sie macht schon wieder die Maisfelder unsicher.

13.09.2021

-

15.09.2021

Feli hat Ihren Tikaani getroffen. Ein ganz lieber Bub und ich freue mich auf mögliche Welpen. Der Verpaarung nach, sollten es gesunde, agile und lebensfrohe Welpen werden. Es war zwar ein wenig stressig, da es dann doch sehr schnell ging, aber Feli hat das bravourös gemeistert. Ich freue mich sehr, dass sie ein paar Tage bei mir bleiben darf. Ein paar Bilder habe ich auch gemacht. Denk mal, sie vermitteln einen guten Eindruck vom kleinen Tikaani. Ab sofort heißt es bei uns Daumendrücken
10.09.2021

Es war November oder Dezember vorgesehen. Aber Feli wäre nicht Feli, wenn sie sich an Regeln halten würde. So hat sie also jetzt begonnen, ihre Läufigkeit zu bekommen. Einen Rüden hatte ich schon im Auge und heute habe ich die Grundlagen dafür legen können. Sofern alle Unterlagen vorliegen wird Tikaani der Papa des F-Wurfes und somit auch der Papa, für Feli´s letzten Wurf. 

Feli ist für mich die Hündin mit allen Eigenschaften, die ein Toller haben soll. Von Tikaani habe ich mir sagen lassen, das er ein sehr lieber umgänglicher Rüde ist mit tollen Anlagen. Auch in diesem Wurf lege ich die Reihenfolge Gesundheit, Wesen, Anlagen und Aussehen fest. Alles sieht sehr gut aus. 

Bei ernsthaftem Interesse und dem Wissen, warum ausgerechnet ein Toller, kann sich gern mit mir in Verbindung setzen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Kai Heinisch, Forellenstrasse 7, 38448 Wolfsburg (Tel.: 05363/71678, eMail:kaiheinisch@gmx.de)